Bachelorarbeit im unternehmen ohne Vertrag

Beide Ansätze haben Vor- und Nachteile. Lesen Sie Ihren Arbeitsvertrag sorgfältig durch, damit Sie wissen, welche Anforderungen es gibt. Alle Parteien – der Absolvent, die Uni und das Unternehmen – können von der Zusammenarbeit profitieren, aber nur, wenn sie das Unternehmen wirklich unterstützen. Und was passiert, nachdem Sie Ihre Abschlussabschlusszeit abgeschlossen haben? Inspiration finden Sie hier. · Wenn Sie über Ihre Recherchen (Ergebnisse) veröffentlichen möchten, müssen Sie dem Unternehmen den Entwurf Ihrer Publikation vor der Veröffentlichung vorschlagen. Das Unternehmen hat zehn Arbeitstage Zeit, um Sie zu bitten, vertrauliche Informationen zu entfernen. Sie sind in einem Unternehmen oder einer Organisation präsent, um Daten zu konsultieren oder zu sammeln oder um bestimmte Objekte oder Materialien zu studieren. Abgesehen von der Bereitstellung der Daten oder Materialien gibt es keine aktiven Eingaben (wie Anleitungen, Anleitungen, Austausch von Fachwissen) durch das Unternehmen oder die Organisation. Wenn kein Vertrag für Ihre Forschung unterzeichnet wurde, stellt KU Leuven eine spezifische Geheimhaltungsvereinbarung zur Verfügung. Es gibt verschiedene Unterstützungssysteme für diejenigen, die eine Arbeit schreiben, und für diejenigen, die Feldarbeit leisten (HSE, Feldkarte, Versicherung, Visum usw.). o Wenn Sie in dem Unternehmen forschen, in dem Sie als Mitarbeiter arbeiten und die Forschungsaktivitäten (teilweise) während Ihrer Arbeitszeit im Unternehmen stattfinden, gelten spezifische Regeln und der Student Legal Service muss kontaktiert werden. Die KU Leuven hat einen englischen Forschungsvertrag ohne Interaktion im Ausland. Es ist fast identisch mit dem Vertrag für die Forschung in Belgien.

Er bezieht sich jedoch nicht auf belgische Vorschriften, da diese im Ausland nicht anwendbar sind. Die Rechte eines Autors sind in zwei Kategorien unterteilt: die moralischen Rechte und Eigentumsrechte. Zu den Eigentumsrechten gehört das Recht auf Vervielfältigung, Verbreitung und die Feststellung, was Sie mit Ihrer These machen. Nicht-EWR-Studenten benötigen keine Arbeitserlaubnis. Schließlich geht es um Forschungs- und Studienaktivitäten. Sie arbeiten nicht im Unternehmen. Wenn ein Unternehmen oder eine Organisation – wenn es mit einem AU-Studenten an einer Abschlussrede oder einem Bericht zusammenarbeitet – um Vertraulichkeit über die von der Institution und dem Studenten erworbenen Kenntnisse bittet, ist die Universität Aarhus verpflichtet, die unten aufgeführten Vertraulichkeitsregeln einzuhalten. Bitte beachten Sie, dass der Hauptteil dieser Regeln erst dann wirksam wird, wenn die Dissertation als “vertraulich” gekennzeichnet ist. Es gibt zahlreiche Jobportale, die sich auf Abschlussarbeiten spezialisieren. Aber seien Sie sich bewusst: Die meisten der ausgeschriebenen Stellen sind auch für Praktikanten oder Werkstudenten.

Das Jobportal der Universität Stuttgart bietet auch eine Reihe von Angeboten, um Ihre Abschlussarbeit in einem Unternehmen zu schreiben. Wenn Sie Glück haben, hat die Abteilung, in der Sie Ihre Doktortheen schreiben möchten, Anzeigen für Unternehmen, in denen Sie Ihre Doktortheen auf das Bulletin Board schreiben können.